Orangensaft

Orangensaft

12 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Bauer Bio Orangensaft 24x0.2 l PREIS:
    24,99 €

    Grundpreis: 5,21 € / Liter

    zzgl. Pfand: 5,10 €
    -
    +
  2. Bauer Bio Orangensaft 6x0.98 l PREIS:
    25,99 €

    Grundpreis: 4,42 € / Liter

    zzgl. Pfand: 2,40 €
    -
    +
  3. Bauer Orange Brasilia Direktsaft 6x1 l PREIS:
    16,74 €

    Grundpreis: 2,79 € / Liter

    zzgl. Pfand: 2,40 €
    -
    +
  4. Bauer Orangensaft 6x0.75 l PREIS:
    10,99 €

    Grundpreis: 2,44 € / Liter

    zzgl. Pfand: 2,40 €
    -
    +
  5. Bauer Orangensaft 6x1 l PREIS:
    13,14 €

    Grundpreis: 2,19 € / Liter

    zzgl. Pfand: 2,40 €
    Schnell zugreifen, nur noch wenige Kisten auf Lager!
    -
    +
  6. Bauer Orangensaft mild 6x1 l PREIS:
    14,94 €

    Grundpreis: 2,49 € / Liter

    zzgl. Pfand: 2,40 €
    -
    +
  7. Beckers Bester Orange 6x1 l PREIS:
    11,99 €

    Grundpreis: 2,00 € / Liter

    zzgl. Pfand: 2,40 €
    -
    +
  8. Granini Orangensaft 24x0.2 l PREIS:
    17,99 €

    Grundpreis: 3,75 € / Liter

    zzgl. Pfand: 3,90 €
    -
    +
  9. Sommergold Orangensaft 6x1 l PREIS:
    8,99 €

    Grundpreis: 1,50 € / Liter

    zzgl. Pfand: 2,40 €
    -
    +
  10. Vaihinger Orangensaft 24x0.2 l PREIS:
    18,99 €

    Grundpreis: 3,96 € / Liter

    zzgl. Pfand: 5,10 €
    -
    +
  11. Werder Frucht Orangensaft 6x1 l PREIS:
    11,99 €

    Grundpreis: 2,00 € / Liter

    zzgl. Pfand: 2,40 €
    -
    +
  12. Bauer Orangensaft 24x0.2 l PREIS:
    20,40 €

    Grundpreis: 4,25 € / Liter

    zzgl. Pfand: 5,10 €
    zur Zeit nicht verfügbar

12 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Orangensaft

Wie aus der seltenen Südfrucht die beliebteste Saftspenderin wurde.

Kaum zwei oder drei Generationen ist es her, da sah es in der Obstabteilung im Supermarkt ebenso beklagenswert aus wie im Saftregal. Überwiegend heimische Früchte wie Äpfel, Birnen oder Pflaumen waren vertreten, nur hin und wieder gab es etwas Abwechslung. Zum Beispiel im Spätsommer, wenn die Weintraubenzeit anfing. Orangen fielen damals – zusammen mit Pampelmusen, Zitronen und Bananen – noch in die Kategorie Südfrüchte und wurden allgemein auch Apfelsinen genannt. Meist gab es sie um die Weihnachtszeit herum, und nur selten wurden sie zu Saft verarbeitet. Auch ansonsten war das Angebot an leckeren Fruchtsäften alles andere als vielfältig. Heute ist das natürlich komplett anders. Orangensaft wird nur noch vereinzelt Apfelsinensaft genannt, viel öfter hingegen als O-Saft bezeichnet und gehört längst zu unserem Alltag wie Kaffee und Brötchen. Millionen Deutsche trinken ihn sehr häufig bis regelmäßig oder sogar täglich. Vor allem zum Frühstück ist der Konsum von Orangensaft ein überaus beliebter Genuss. Und natürlich ist das Angebot an Orangensaft im Handel derart vielfältig, dass ein Wegweiser durch die verschiedenen Qualitäten und Bezeichnungen oft nicht schaden könnte. Als Königsklasse unter den Orangensäften kann getrost der Direktsaft bezeichnet werden. Direktsaft bedeutet, der frisch gepresste Saft aus der Orange wird auch frisch gepresst in die für den Verbraucher vorgesehenen Flaschen abgefüllt. Verdünnungen, Zusätze oder gar Konservierungsstoffe sind selbstverständlich absolut tabu. Lediglich das schonende Herausfiltern eines Teils von Fruchtfleisch ist gestattet, damit der Orangensaft trinkbar bleibt und nicht zu pastos wird. Selbstverständlich bekommst du beim Durstexpress ausgezeichnete Direktsäfte aus süßen, sonnengereiften Orangen. Da ist jeder Schluck der pure Genuss. Aber auch unser Orangensaft aus Orangensaftkonzentrat wird dir schon zum Frühstück ein fröhliches Lächeln ins Gesicht zaubern. Wähle aus einem Angebot erstklassiger regionaler und überregionaler Marken:

  • Orangendirektsaft aus deutscher Produktion. In Deutschland wachsen zwar nur wenig Orangen, aber dennoch hat deutscher Orangensaft einen erstklassigen Ruf. Ein sehr gutes Beispiel dafür ist Bari Orangendirektsaft 100 % aus Valencia Orangen. Die Firma Bari in Speyer produziert seit 40 Jahren ausschließlich hochwertige Säfte. Pro Liter Orangendirektsaft werden 2,5 Kilogramm Valencia Orangen verarbeitet. Auch das Unternehmen Bauer aus Brandenburg ist in unserem Shop mit erstklassigem Orangensaft vertreten, unter anderem mit Bauer Orangendirektsaft Brasilia.
  • Echte Klassiker mit klangvollem Namen. Der Name Granini steht seit über 50 Jahren für vielfältigen Fruchtsaftgenuss in allerbester Qualität. Klar, dass wir einen echten Granini Orangensaft mit im Lieferprogramm haben. Die Mehrwegflaschen zu 0,2 l enthalten genau die richtige Menge für deinen Orangensaftgenuss zum Frühstück, eignen sich aber auch prima für unterwegs. Echte Klassiker aus der Region sind sicherlich die Fruchtsäfte von Werder. Mit ihrem Werder Frucht Orangensaft bietet die traditionsreiche Mosterei und Weinkelterei aus Brandenburg ebenfalls ein Highlight in unserem Sortiment.
  • Lass dir den Genuss nach Hause liefern. Wie alle anderen Getränke liefern wir dir auch unsere erstklassigen Säfte direkt ins Haus. Zu Preisen, die so günstig sind wie im Supermarkt. Spätestens 90 Minuten nachdem du deine Bestellung in unserem Onlineshop aufgegeben hast, klingelt der Durstexpress bei dir. Unser freundlicher Lieferfahrer bringt dir deine Bestellung bis an die Wohnungstür. Schon ab einem Mindestbestellwert von 15 Euro (ohne Pfand) steht dir unser einmaliger Lieferservice zur Verfügung – ohne Liefergebühren oder andere zusätzliche Kosten.

Was ist der Unterschied zwischen Orangendirektsaft und Orangensaft?

Sowohl Orangendirektsaft als auch Orangensaft müssen jeweils 100 Prozent Frucht enthalten. So ist es gesetzlich vorgeschrieben. Außerdem ist die Zugabe von Farbstoffen und Konservierungsstoffen strikt untersagt. Deshalb kannst du sicher sein, immer ein Produkt in reiner und kontrollierter Qualität zu erhalten. Allerdings sind die Herstellungsverfahren unterschiedlich. Direktsaft wird grundsätzlich – wir haben es schon erwähnt – immer so abgefüllt, wie er gepresst wird. Orangensaft dagegen wird aus Orangensaftkonzentrat hergestellt. Das heißt, dem frisch gepressten Orangensaft entzieht man zunächst das Wasser. Auf diese Weise kann das Volumen der Flüssigkeit sehr stark reduziert werden. Das wiederum hat den Vorteil, dass sich Konzentrat wirtschaftlicher transportieren und lagern lässt. Auch ist Fruchtsaftkonzentrat besser haltbar, und muss nicht sofort abgefüllt werden, wie das bei Direktsaft der Fall ist. Dies erleichtert den Fruchtsaftproduzenten die längerfristige Planung ihrer Vorräte. Viele Hersteller beziehen das Konzentrat für ihren Orangensaft aus dem Ausland oder sogar aus Übersee. Beispielsweise aus Brasilien, wo nach Meinung vieler Experten die leckersten Saftorangen der Welt wachsen. Hier vor Ort wird das Orangensaftkonzentrat dann wieder in schonenden Verfahren mit reinem Wasser bis zum ursprünglichen Volumen aufgefüllt. Fertig ist der Orangensaftgenuss! Übrigens: Wir meinen, dass sowohl qualitativ als auch rein geschmacklich zwischen hochwertigen Orangendirektsäften und Orangensäften kein wesentlicher Unterschied festzustellen ist. Jedenfalls bei den Marken, die wir im Sortiment haben. Aber bilde dir dein eigenes Urteil – schließlich ist Genuss immer eine ganz individuelle Sache! Und wir bringen dir für deine Studien auch gern die eine oder andere Kiste mehr ins Haus...

Super lecker und absolut angesagt: Alkoholfreie Cocktails mit O-Saft.

Alkoholfreie Drinks und Erfrischungen werden immer beliebter. Denn für immer mehr Menschen dreht es sich in erster Linie ums Genießen – und das geht bekanntlich auch ohne Promille. Dabei sind es längst nicht nur Gesundheitsapostel oder eingeschworene Fitnessfans, die auf alkoholfreie Fruchtsaft-Cocktails setzen. Sondern bewusste Genießer, die einfach wissen, was sie wollen.

Zum Beispiel einen „Brasilian Sundance". Der geht so: 8 cl Orangensaft ins Glas geben und mit Zuckersirup süßen. Kalorienbewusste können gern auch ein diätetisches flüssiges Süßungsmittel nehmen. Das Glas mit Bitter Lemon auffüllen und eine Orangenscheibe oder Zitronenscheibe auf den Rand setzen. Fertig!

Auch „Henry‘s Highlight" kann die Geschmacksknospen zum Blühen bringen: Man nehme 1 Teil Grenadinesirup, 2 Teile Sahne, jeweils 8 Teile Orangensaft und Ananassaft sowie etwas Crushed Ice. Alles in einen Shaker geben und gut schütteln. Anschließend durch ein Sieb in Longdrinkgläser gießen und mit Strohhalm servieren. Sehr zum Wohle!

Ein „Tuttifrutti al Gusto" ist ebenfalls im Handumdrehen serviert: Wähle 3 bis 5 Fruchtsaftsorten aus, die dir besonders gut munden und mixe sie nach Geschmack. Besonders gut zu Orangensaft passen beispielsweise andere Zitrusfrüchte, aber auch Aprikosensaft oder Maracujasaft. Lass deinen individuellen Geschmack entscheiden!

Ob nun im Trend oder nicht: Auch alkoholische Mixgetränke, bei denen Orangensaft eine Rolle spielt, können selbstverständlich nach wie vor eine köstliche Erfrischung sein. Allen voran zu nennen ist beispielsweise die berühmte Mischung aus Sekt und Orangensaft. Und wenn du ein Freund kreativer Cocktailideen auf Fruchtsaftbasis bist – wir liefern dir gern die passenden Zutaten ins Haus! In unserem Onlineshop kannst du in der Rubrik Säfte aus mehr als 100 verschiedenen Artikeln wählen.

Durstexpress
Gib Deine Postleitzahl ein Prüfe, ob Deine Postleitzahl innerhalb unseres Liefergebiets liegt.
Drücke auf Enter um deine PLZ-Eingabe zu bestätigen.
Benachrichtigung erhalten, sobald wir auch Deine Region beliefern:

Aktuell beliefern wir folgende Postleitzahlen

  • 10115
  • 10551
  • 10553
  • 10555
  • 10559
  • 10585
  • 10587
  • 10589
  • 10623
  • 10625
  • 10627
  • 10629
  • 10707
  • 10709
  • 10711
  • 10713
  • 10715
  • 10717
  • 10719
  • 10777
  • 10785
  • 10787
  • 10789
  • 10825
  • 10827
  • 12159
  • 12161
  • 12163
  • 13347
  • 13349
  • 13351
  • 13353
  • 13357
  • 13403
  • 13405
  • 13437
  • 13507
  • 13509
  • 13599
  • 13627
  • 13629
  • 14050
  • 14052
  • 14053
  • 14055
  • 14057
  • 14059
  • 14193
  • 14197
  • 14199
  • 13435
  • 13503
  • 10119
  • 10178
  • 10179
  • 10435
  • 10437
  • 10439
  • 10779
  • 10781
  • 10783
  • 10823
  • 10829
  • 10961
  • 10963
  • 10965
  • 10967
  • 10969
  • 12099
  • 12103
  • 12105
  • 12157
  • 12165
  • 12167
  • 12169
  • 12203
  • 12247
  • 13187
  • 13355
  • 13359
  • 13407
  • 13409
  • 13439
  • 13465
  • 13467
  • 13469
  • 13505
  • 13583
  • 13585
  • 13587
  • 13589
  • 13597
  • 14129
  • 14163
  • 14169
  • 14195
  • 13581
  • 13591
  • 13593
  • 13595
  • 12101
  • 10249
  • 10405
  • 10997
  • 10999
  • 12043
  • 12049
  • 12053
  • 0
  • 12055
  • 12057
  • 12205
  • 12249
  • 12359
  • 13086
  • 13156
  • 13158
  • 13189
  • 14109
  • 14165
  • 14167
  • 14480
  • 16548
  • 12040
  • 14089
  • 12045
  • 12047
  • 12051
  • 12059
  • 12109
  • 12207
  • 12209
  • 12347
  • 10117
  • 10557

Wir erweitern unser Liefergebiet stetig.

Durstexpress Bestellzeiten
Laden...