Apfelsaft

Apfelsaft

20 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Bauer Apfel Direktsaft trüb 6x1 l
    Angebotspreis 8,99 € Preis 10,74 €

    Grundpreis: 1,50 € / Liter

    zzgl. Pfand: 2,40 €
    -
    +
  2. Bauer Apfel Streuobst 6x1 l
    Angebotspreis 8,99 € Preis 10,99 €

    Grundpreis: 1,50 € / Liter

    zzgl. Pfand: 2,40 €
    -
    +
  3. Bauer Apfelsaft klar 6x1 l
    Angebotspreis 8,99 € Preis 10,74 €

    Grundpreis: 1,50 € / Liter

    zzgl. Pfand: 2,40 €
    -
    +
  4. Bauer Apfel Delicious 6x1 l PREIS:
    13,74 €

    Grundpreis: 2,29 € / Liter

    zzgl. Pfand: 2,40 €
    -
    +
  5. Bauer Apfel klar 24x0.2 l PREIS:
    18,96 €

    Grundpreis: 3,95 € / Liter

    zzgl. Pfand: 5,10 €
    -
    +
  6. Bauer Apfelsaft klar 6x0.75 l PREIS:
    8,34 €

    Grundpreis: 1,85 € / Liter

    zzgl. Pfand: 2,40 €
    -
    +
  7. Bauer Bio Apfelsaft klar 6x0.98 l PREIS:
    11,99 €

    Grundpreis: 2,04 € / Liter

    zzgl. Pfand: 2,40 €
    -
    +
  8. Bauer Bio Apfelsaft trüb 24x0.2 l PREIS:
    19,99 €

    Grundpreis: 4,16 € / Liter

    zzgl. Pfand: 5,10 €
    -
    +
  9. Bauer Bio Apfelsaft trüb 6x0.98 l PREIS:
    14,94 €

    Grundpreis: 2,54 € / Liter

    zzgl. Pfand: 2,40 €
    -
    +
  10. Beckers Bester Klarer Apfel 6x1 l PREIS:
    9,99 €

    Grundpreis: 1,67 € / Liter

    zzgl. Pfand: 2,40 €
    -
    +
  11. Beckers Bester naturtrüber Apfel 6x1 l PREIS:
    9,99 €

    Grundpreis: 1,67 € / Liter

    zzgl. Pfand: 2,40 €
    -
    +
  12. Granini Apfelsaft 24x0.2 l PREIS:
    17,99 €

    Grundpreis: 3,75 € / Liter

    zzgl. Pfand: 3,90 €
    -
    +
  13. OSTMOST Bio Apfelsaft trüb 10x0.33 l PREIS:
    17,99 €

    Grundpreis: 5,45 € / Liter

    zzgl. Pfand: 3,00 €
    -
    +
  14. Sommergold Apfelsaft klar 6x1 l PREIS:
    6,99 €

    Grundpreis: 1,17 € / Liter

    zzgl. Pfand: 2,40 €
    -
    +
  15. Sommergold Apfelsaft trüb 6x1 l PREIS:
    6,99 €

    Grundpreis: 1,17 € / Liter

    zzgl. Pfand: 2,40 €
    -
    +
  16. Vaihinger Apfelsaft klar 24x0.2 l PREIS:
    18,99 €

    Grundpreis: 3,96 € / Liter

    zzgl. Pfand: 5,10 €
    -
    +
  17. Voelkel Bio Apfelsaft naturtrüb Direktsaft 6x1 l PREIS:
    16,99 €

    Grundpreis: 2,83 € / Liter

    zzgl. Pfand: 2,40 €
    -
    +
  18. Werder Frucht Apfel-Direktsaft klar 6x1 l PREIS:
    9,99 €

    Grundpreis: 1,67 € / Liter

    zzgl. Pfand: 2,40 €
    -
    +
  19. Werder Frucht Apfel-Direktsaft trüb 6x1 l PREIS:
    9,99 €

    Grundpreis: 1,67 € / Liter

    zzgl. Pfand: 2,40 €
    -
    +
  20. Werder Frucht Bio Apfel-Direktsaft trüb 6x1 l PREIS:
    17,99 €

    Grundpreis: 3,00 € / Liter

    zzgl. Pfand: 2,40 €
    -
    +

20 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Apfelsaft

Paradiesischer Genuss aus dem beliebtesten Obst der Deutschen.

Äpfel gehören ohne Zweifel zu den beliebtesten und leckersten Früchten. Schon Adam und Eva konnten dem knackigen Baumobst nicht widerstehen, allen Warnungen zum Trotz. Und kein anderes Obst ist heute in solcher Sortenvielfalt im Handel anzutreffen wie der Apfel. Wen wundert es da noch, dass Apfelgenuss auch bei den Fruchtsäften in der Verbrauchergunst ganz weit vorne steht: Zusammen mit Orangensaft belegt Apfelsaft beim Pro-Kopf-Verbrauch aktuell den 1. Platz. Jeder Deutsche konsumierte 2016 im Durchschnitt rund 8,5 Liter Apfelsaft. Das entspricht einem Verbrauch von ca. 700 Millionen Litern. Die in Deutschland tatsächlich produzierte Menge liegt jedoch weitaus höher, da ein großer Teil des Apfelsaftes in den Export geht. Weitere Mengen werden in anderen Getränken mitverarbeitet, beispielsweise in Apfelschorle, verschiedenen Mischgetränken oder auch in Wasser mit Geschmack. Spezialitäten wie Apfelwein bzw. Cidre und manche Spirituosen, die „Apfel" enthalten, sind ebenfalls sehr beliebt. Und schließlich ist Apfelsaft auch ein Vorprodukt für die Herstellung von Apfelessig und Apfelpektin.

Fruchtsaft aus Äpfeln hat bei uns eine lange Tradition. Schon vor mehr als hundert Jahren gab es im damaligen Berlin zahllose kleine Mostereien, in denen der begehrte Saft produziert wurde. Auch heute noch finden sich im Raum Berlin sowie in Brandenburg namhafte Betriebe, die neben vielen anderen Fruchtsäften erstklassigen Apfelsaft erzeugen. So stehen beispielsweise die Produkte von Bauer und Werder Frucht für anerkannt hohe Qualität. Klar, dass diese renommierten Marken in unserem Onlineshop mit zahlreichen Artikeln vertreten sind, unter anderem auch mit Bio Apfelsaft. Darüber hinaus haben wir viele weitere Apfelsafthersteller im Lieferprogramm. Mach dir ein Bild von der großen Vielfalt, die der Durstexpress bietet!

  • Große Marken und regionale Spezialitäten. International renommierte Marken wie Granini oder Niehoffs Vaihinger produzieren ausgezeichnete Apfelsäfte. Deshalb dürfen sie beim Durstexpress nicht fehlen. Ein besonderes Highlight sind garantiert die Bio Apfelsäfte von Voelkel oder Ostmost. Die Familienbetriebe verwenden dafür ausschließlich Früchte von naturbelassenen Streuobstwiesen. Die damit verbundene Sortenvielfalt sowie die Biozertifizierung garantieren Qualität auf besonders hohem Niveau. Lass dir dieses Geschmackserlebnis nicht entgehen!
  • Naturtrüb oder lieber klar? Wähle aus, welche dieser Varianten deinem persönlichen Geschmack entspricht. Von den meisten Herstellern findest du bei uns sowohl naturtrüben als auch klaren Apfelsaft. So sind beispielsweise die Marken Bari und Becker sowie Bauer und auch Werder mit beiden Sorten in unserem Katalog vertreten.
  • Lass dir deinen Apfelsaft nach Hause liefern. Spätestens 90 Minuten nachdem du deine Bestellung abgeschlossen hast, klingelt der Durstexpress an deiner Tür. Damit sind wir die Schnellsten in Berlin. Und was das Beste ist: Der Lieferservice kostet dich keinen Cent extra. Voraussetzung ist lediglich ein Mindestbestellwert von 15 Euro exklusive Pfand. Apropos Pfand: Apfelsaft gibt es – wie alle anderen Getränke auch – beim Durstexpress nur in Mehrwegflaschen. Tetrapacks und andere Einweggebinde führen wir prinzipiell nicht. Natürlich nimmt unser Fahrer dein Leergut (Flaschen und Kisten) mit zurück und verrechnet den Gegenwert mit deiner Bestellung.

Wie wird Apfelsaft hergestellt und welche Unterschiede gibt es?

Apfelsaft ist per Definition ein natürliches Fruchtsaftgetränk, das durch Pressung von Äpfeln gewonnen wird. Für einen Liter Apfelsaft braucht man einer Faustregel zufolge rund 1,5 Kilogramm Äpfel. Grundsätzlich wird bei Apfelsaft zwischen naturtrüb, trüb und klar unterschieden. Nach dem Pressen ist der Saft immer naturtrüb, da noch das gesamte Fruchtfleisch in der Flüssigkeit enthalten ist. Um klaren Apfelsaft zu erhalten, muss man das Fruchtfleisch zunächst heraus filtern und die verbleibende Flüssigkeit danach klären. Früher war es vorgeschrieben, dafür Gelatine zu verwenden, die anschließend wieder vollständig aus dem Saft entfernt werden musste und deshalb nicht deklarationspflichtig war. Im Jahr 2015 wurde die betreffende Verordnung für Fruchtsaft- und Erfrischungsgetränke jedoch geändert. Seitdem ist es zulässig, die Klärung mit Hilfe pflanzlicher Eiweiße vorzunehmen. Das ist vor allem für Konsumenten interessant, die den Verzehr tierischer Lebensmittel ablehnen, wie etwa Veganer. Auch sie können seitdem unbeschwert klaren Apfelsaft trinken und müssen sich nicht mehr auf den Genuss trüber oder naturtrüber Sorten beschränken.

Die Bezeichnung naturtrüb sagt aus, dass der Fruchtfleischanteil so belassen wird, wie er nach dem Pressen vorhanden ist. Bei den als trüb deklarierten Varianten ist das Fruchtfleisch zwar heraus gefiltert worden, auf eine Klärung des Saftes wurde jedoch verzichtet. Die Zugabe von Konservierungsstoffen ist selbstverständlich bei allen Apfelsaftsorten verboten. Alle drei Varianten dürfen jedoch durch Pasteurisation haltbar gemacht werden. Hierzu wird der Saft kurzzeitig auf 78 Grad Celsius erhitzt.

Direktsaft oder Saft aus Konzentrat? Alles reine Geschmackssache.

Wie bei vielen anderen Sorten wird auch bei Apfelsaft zwischen Direktsaft und Apfelsaft aus Apfelsaftkonzentrat unterschieden. Was ganz wichtig ist: Beide Varianten haben einen Fruchtanteil von 100 Prozent! Direktsaft muss unmittelbar nach dem Pressen abgefüllt werden. Es ist lediglich erlaubt, Fruchtfleisch heraus zu filtern. Naturtrübe Apfelsäfte und Apfelsaft in Bio-Qualität sind meistens auch Direktsäfte.

Für die Produktion von klarem Apfelsaft kommt überwiegend Apfelsaftkonzentrat zur Verwendung. Um Konzentrat zu gewinnen, wird dem Saft nach dem Pressen das Wasser entzogen. Dadurch reduziert sich das Volumen auf ca. 15 Prozent. Lagerung und Transport sind so für die Hersteller wesentlich kostengünstiger. Das ist mit ein Grund, warum Säfte aus Konzentrat günstiger zu haben sind als Direktsaft. Um später wieder trinkbaren Apfelsaft zu erhalten, muss das Konzentrat vor dem Abfüllen mit reinem Wasser aufgefüllt werden. Man nennt diesen Vorgang auch Rückverdünnung. Bei der Verwendung von Apfelsaftkonzentrat ist es überdies möglich, verschiedene Konzentrate miteinander zu mischen. Auf diese Weise kann man seinem Produkt bzw. seiner Marke eine stets gleichbleibende, charakteristische Geschmacksnote verleihen. Eine Methode, die sich durchaus mit der Komposition einer Cuvée vergleichen lässt, wie sie etwa bei der Herstellung von Sekt oder Champagner üblich ist.

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass Apfelsaft, wie du ihn beim Durstexpress bekommst, in jedem Fall beste Qualität bietet. Egal, ob er nun naturtrüb, trüb oder klar ist. Und gleichgültig ob es sich um Direktsaft oder Saft aus Apfelsaftkonzentrat handelt – du erhältst garantiert 100 Prozent Fruchtgenuss. Entscheide ganz einfach selbst, was dir am besten schmeckt. Wir liefern dir deinen Lieblingssaft gern ins Haus (Mindestbestellwert 15 Euro). Zu günstigen Preisen wie im Supermarkt und ohne Extrakosten für die Lieferung. Und wenn du gern öfter mal etwas Neues ausprobierst, bestell dir doch gleich die eine oder andere Sorte mehr...

Durstexpress
Gib Deine Postleitzahl ein Prüfe, ob Deine Postleitzahl innerhalb unseres Liefergebiets liegt.
Drücke auf Enter um deine PLZ-Eingabe zu bestätigen.
Benachrichtigung erhalten, sobald wir auch Deine Region beliefern:

Aktuell beliefern wir folgende Postleitzahlen

  • 10115
  • 10551
  • 10553
  • 10555
  • 10559
  • 10585
  • 10587
  • 10589
  • 10623
  • 10625
  • 10627
  • 10629
  • 10707
  • 10709
  • 10711
  • 10713
  • 10715
  • 10717
  • 10719
  • 10777
  • 10785
  • 10787
  • 10789
  • 10825
  • 10827
  • 12159
  • 12161
  • 12163
  • 13347
  • 13349
  • 13351
  • 13353
  • 13357
  • 13403
  • 13405
  • 13437
  • 13507
  • 13509
  • 13599
  • 13627
  • 13629
  • 14050
  • 14052
  • 14053
  • 14055
  • 14057
  • 14059
  • 14193
  • 14197
  • 14199
  • 13435
  • 13503
  • 10119
  • 10178
  • 10179
  • 10435
  • 10437
  • 10439
  • 10779
  • 10781
  • 10783
  • 10823
  • 10829
  • 10961
  • 10963
  • 10965
  • 10967
  • 10969
  • 12099
  • 12103
  • 12105
  • 12157
  • 12165
  • 12167
  • 12169
  • 12203
  • 12247
  • 13187
  • 13355
  • 13359
  • 13407
  • 13409
  • 13439
  • 13465
  • 13467
  • 13469
  • 13505
  • 13583
  • 13585
  • 13587
  • 13589
  • 13597
  • 14129
  • 14163
  • 14169
  • 14195
  • 13581
  • 13591
  • 13593
  • 13595
  • 12101
  • 10249
  • 10405
  • 10997
  • 10999
  • 12043
  • 12049
  • 12053
  • 0
  • 12055
  • 12057
  • 12205
  • 12249
  • 12359
  • 13086
  • 13156
  • 13158
  • 13189
  • 14109
  • 14165
  • 14167
  • 14480
  • 16548
  • 12040
  • 14089
  • 12045
  • 12047
  • 12051
  • 12059
  • 12109
  • 12207
  • 12209
  • 12347
  • 10117
  • 10557

Wir erweitern unser Liefergebiet stetig.

Durstexpress Bestellzeiten
Laden...